Datenschutz im Unternehmen

Während noch vor einigen Jahren nur Großunternehmen und einigen spezialisierten IT-Dienstleisten oblag, sämtliche sich aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ergebenden Pflichten zu berücksichtigen, hat sich die Lage inzwischen geändert. Die It-basierte Verabeitung personenbezogener Daten hat sich so entwickelt, dass heute nahezu jedes Unternehmen regelmäßig überprüfen muss, ob es datenschutzrechtlich die an es gestellten Anforderungen erfüllt.

Aus dem Gesetz ergeben sich für Unternehmen folgende Pflichten:

Neben diesen sich aus dem BDSG direkt ergebenden Pflichten bietet es sich an, zu folgenden Sachverhalten mit datenschutzrechtlichen Berührungspunkten mit den Mitarbeitern des Unternehmens entsprechende Vereinbarungen zu treffen:

  • Vereinbarung zur E-Mail-Nutzung
  • Vereinbarung zur Internetnutzung
  • Geheimhaltungsvereinbarung